"Identität als Prozess – Change Management in der VUCA-Welt" - Mathias Hofmann (SHS CONSULT GmbH)

Mit zunehmender Komplexität, Volatilität, Unsicherheit und Mehrdeutigkeit sind fortgesetzte und sich überlagernde Veränderungen heutzutage die Realität in Organisationen. Wenig überraschend entwickelt sich mit diesen vielfältigen Changes auch die Kultur und die Identität einer Organisation  weiter, in manchen Fällen von radikaler Veränderung und Disruption von Geschäftsmodellen scheint sich die Identität sogar zu verlieren. Was sind die Aufgaben für Führung in diesen Situationen? Was bedeutet das für Coaching von Führungskräften? Im Workshop diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgehend von einem theoretischen Modell und anhand eines Praxisfalles den Prozess in einer Organisation, Handlungsoptionen für die Führungskräfte und die Implikationen für Haltung, Methoden und Vorgehensweise im Coaching.