Workshop 8 "Experience sampling as a method to support coaching processes in work and vocational rehabilitation " - Prof. Dr. Joachim Thomas und Dipl. Psych. Elisabeth Riedl (Professur für Psychologische Diagnostik und Interventionspsychologie KU)

„Experience Sampling“ bezieht sich auf die mehrfache Erfassung von situativem Erleben und Verhalten sowie von Ereignissen im Feld. In den letzten zehn Jahren hat diese Forschungsmethode, deren Hauptvorteile mit den Schlagworten „real-life“, „real-time“ and „within-subject“ bezeichnet werden, zunehmendes Interesse in verschiedenen Anwendungsgebieten erfahren. Wir geben eine kurze Einführung in die Eigenschaften und Vorteile der Experience Sampling Methode. Veranschaulicht durch einige Studien wird diese Methode als ein innovatives Coaching-Instrument im Kontext Arbeitspsychologie und berufliche Rehabilitation präsentiert. Zudem wird ein praktisches Training für die Teilnehmer/innen durchgeführt.