Komitee für Qualität und Standards (CQS)

Zur Unterstützung des Qualitätsprozesses benennt der Vorstand ein vierköpfiges Gremium, das von der Mitgliederversammlung bestätigt wird. Das CQS verfolgt die Qualitätssicherung der EASC-Institute und ausbildenden oder lehrsupervidierenden Mitgliedern.

Im Einzelnen obliegen ihm u.a. folgende Aufgaben:

  • Gestaltung des Diskurs zur Weiterentwicklung des Handbuchs
  • Umsetzung getroffener Entscheidungen im Handbuch
  • Prüfung von Aufnahmeanträgen nach Zugang II und III (nicht in der EASC absolvierte Ausbildungsgänge), Workflow und Sitzungsplan siehe hier.
  • Anerkennung von Ausbildungsgängen und Curricula der EASC Institute

Monatliche Sitzungstermine:
Das CQS hält monatliche Sitzungen per Skype ab, in denen die aktuellen Anträge besprochen und abgestimmt werden.

Die Termine des CQS - 2020/2021

17.Dezember 2020; 26. Januar 2021; 02. März 2021, 13. April 2021; 25. Mai 2021; 22. Juni  2021; 03. August 2021; 26. Oktober 2021; 30. November 2021, jeweils um 18.45 h

Aktuelle Mitglieder des CQS:

Vorsitzender des CQS
Hans-Günter Simon, Münster (D)
Coach, Supervisor, Lehr-Supervisor und Ausbilder

Amina Baar-Baarenfels, Barcelona (ES)
Coach

PhDr. Irena Švábová, Prag (CZ)
Coach und Supervisorin

Mathias Hühnerbein, Nürnberg (D)
Coach, Supervisor, Lehr-Supervisor und Ausbilder

Mailadresse für Fragen und Feedback an das CQS: cqs@easc-online.eu