Gerlinde Ziemendorff
Gerlinde Ziemendorff
Praxis für Transaktionsanalyse, Supervision und Weiterbildung

Gerlinde Ziemendorff

Praxis für Transaktionsanalyse, Supervision und Weiterbildung

Wilhelmweg 25
32756 Detmold
Deutschland

+49 5231 944924
+49 1522 1773586
Adresse auf Karte zeigen

Leistungsangebot

  • Weiterbildung in Systemischer Transaktionsanalyse
  • Einzelsupervision
  • Team- / Gruppensupervision
  • Lehrsupervision für Coaches / Supervisoren

Sprachen

  • Deutsch

Profil

Veränderung wirksam gestalten - das ist meine Profession.
Ich bilde Menschen In systemischer Transaktionsanalyse aus und begleite Sie als Supervisorin und Lehrsupervisorin. Eine ermutigende Beziehungsgestaltung ist dabei die Basis. Angereichert durch ein reiches Repertoire an Methoden, die den ganzen Menschen einbeziehen und zu Klärung und nachhaltigen Lernprozessen führen. Meine jahrelange Erfahrung tut das Übrige. Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen.

Gerlinde Ziemendorff ist zertifiziert als:

  • SupervisorIn
  • Lehr-SupervisorIn

Zielgruppen

Menschen in Bildungseinrichtungen und in sozialen Feldern. Einzelne und Teams.
Alle, die ihr Leben wirksam verändern und sich professionalisieren wollen.

Kontext und Schwerpunkte

Mein Schwerpunkt liegt in der Weiterbildung von Menschen in systemischer Transaktionsanalyse. Supervidieren und Beraten sind dabei Kernkompetenzen, ebenso die Theorien der TA. Meine Art, TA zu lehren bezieht neuere Konzepte von Supervision mit ein, z.B. Systemaufstellungen, das Zürcher Ressourcenmodell und embodimentorientierte Verfahren.

Mitgliedschaften

DGTA und EATA - Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse und European Association for Transactional Analysis
EASC -European Association for Supervision and Coaching
DVct - Deutscher Versand für Coaching und Training

Ausbildung und Weiterbildung

Ich bin Lehrende und Supervidierende Transaktionsanalytikerin u.S. (PTSTA-E).
Supervisorin und Lehrsupervisorin (EASC)
Coach (dvct)
Weiterbildung in PEP bei Dr. Michael Bohne
Weiterbildung in Systemaufstellungen bei Barbara Brink, Fred Ziebarth und Gabriela Von Witzleben.