Regionalgruppen

Mitglieder der EASC organisieren sich selbstorganisiert in Regionalgruppen zum kollegialen Austausch und zur Intervision. Als Netzwerk gestalten sie eigeninitiativ und autonom die Inhalte und Form ihres Austausches. Sie setzen so die EASC Ziele auf regionaler Ebene um und tragen wesentlich zur Qualitätsentwicklung und zum Dialog der Professionellen bei. Über eine gewählte Sprecherin oder einen Sprecher sind sie mit Vorstand und Mitgliederversammlung verbunden. Die EASC unterstützt die Regionalgruppen.

Nicht in allen Regionen bestehen EASC-Regionalgruppen. Wenn Sie eine Regionalgruppe gründen wollen und mit den Mitgliedern ihrer Region Kontakt aufnehmen möchten, unterstützen Sie der Vorstand und unser Office sehr gerne.

Wollen Sie in einer Regionalgruppe mitwirken? Bitte nehmen Sie direkt mit den Sprecherinnen oder dem Sprechern vor Ort Kontakt auf.

Zur Liste der Regionalgruppen.